Datenschutz ...

Datenschutzerklärung

Download: Datenschutz-Version 04/2020

Präambel

Die von uns erhobenen Daten werden nur und ausschließlich zur Verarbeitung Ihrer Buchung verwendet. Sie werden von uns keine Werbepost oder Mails und auch keine Gratulationskarten erhalten. Alle Daten werden nur in den von uns genutzten Software Systemen verwandt und bearbeitet und nur nach Zustimmung an Dritte herausgegeben. In unserem Unternehmen haben nur wenige Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten. Diese Mitarbeiter sind über den Umgang mit sensiblen Daten unterrichtet und geschult wurden.

§1 Erfasste Daten

Erfasst werden maximal auf Papier und / oder elektronisch:

Name, Vorname

Adresse mit Straße, Nummer, Postleitzahl und Ort

Telefonnummer / Mobilnummer

Mailadresse

Geburtsdatum

Bei Fahrradausleihen / Ausleihen von Fahrradzubehör wird zusätzlich die Personalausweisnummer erfasst.

 

§ 2 Datenquelle

Bei direktem Kontakt mit dem Endkunden, werden nur die Daten erfasst und verarbeitet, welcher dieser zur Verfügung stellt. Daten aus dritten Datenquellen werden weder eingeholt noch verarbeitet. Es sei denn, der Endkunde wünscht dies.

Bei Buchung von Dritten (z.B. Reiseunternehmen, Reisevermittleragenturen, beauftragte Dritte ect.) werden nur die Daten erfasst und verarbeitet, welche durch den jeweiligen Dritten über den Endkunden bereitgestellt werden. Die Daten des vermittelnden Dritten werden ebenso erfasst und verarbeitet. Weitere Daten aus anderen Datenquellen werden weder eingeholt noch verarbeitet, es sei den der vermittelnde Dritte oder der Endkunde wünschen dies.

§ 3 Software Systeme zur Datenverarbeitung und Speicherung

Für die Verwaltung und Abwicklung der Buchungen, Rechnungslegungen, steuerlichen Abwicklung und personellen Verwaltung wird folgende Software verwendet:

Microsoft Office (alle Produkte), Microsoft Windows 10, Strato.de (Homepageprovider), Google Mail, Kalender und Drive (Emailverwaltung, Emailverkehr, Kalender, online Speicher von Betriebsdaten(Cloud)), Commerzbank Banking Software, O2 und Deutsche Telekom (Telefon und SMS Kontakte), DATEV Software (Rechnungslegung, Auftragslegung, Buchhaltung in vollem Umfang)

§ 4 Löschung der Daten

Nach der Nutzung / Beauftragung / Anfrage von Leistungen unseres Unternehmens können die Daten des Endkunden, auf dessen Wunsch hin, gelöscht und die weitere Verwendung unterbunden werden. Die Löschung der Daten für bereits genutzte Leitungen und bereits erstellte Rechnungen / Aufträge / Angebote / Lieferungen ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Die gespeicherten Daten werden, gemäß der jeweils gültigen rechtlichen Vorschriften, fristgemäß und fachgerecht entsorgt.

§ 5 Erfassung von Daten durch Dritte

Für die Verwendung der Daten bei Buchungen über Dritte (andere Portale, Touristinformationen, Reiseveranstalter, Reisevermittler, ect.) übernimmt die Mittelelbe Tourismus GmbH keine Haftung.

§ 6 Zustimmung des Endkunden zur Datenverarbeitung und Speicherung

Mit seiner Anfrage / Buchung / Beauftragung bestätigt der Endkunde über diese Datenschutzrichtlinie informiert zu sein und diese im vollen Umfang zu akzeptieren. Sollte er dieser nicht zustimmen, so hat er dies schnellstmöglich schriftlich mitzuteilen.

Für die Übermittlung von Endkundendaten durch Dritte, wird von Zustimmung des Endkunden zu dieser Datenschutzrichtlinie ausgegangen, wenn der Dritte die Daten übermittelt. Sollten hiergegen Einwände bestehen, hat der Endkunde oder der Dritte dies schnellstmöglich schriftlich mitzuteilen.

§ 7 Weitergabe der Daten an Dritte

Sollte der Endkunde oder ein beauftragender Dritter bei der Mittelelbe Tourismus GmbH Leistungen beauftragen, für welche die GmbH einen weiteren Dritten beauftragen wird, so wird die GmbH dies dem Auftraggeber umgehend mitteilen. In diesem Fall stimmt der Auftraggeber der Weitergabe der an die GmbH bereit gestellten Daten an den zu beauftragenden Dritten in vollem Umfang, bereits durch Bereitstellung der Daten, zu. Ebenso stimmt er den Datenschutzbestimmungen des zu beauftragenden Dritten in vollem Umfang zu. Sollte das nicht der Fall sein, so wird der Auftraggeber dies der GmbH schnellstmöglich schriftlich mitteilen.

§ 7 Abschließendes

Die Mittelelbe Tourismus GmbH ist stets bemüht alle Daten nach bestem Wissen und Gewissen zu schützen. Sollte es einmal einen Grund zur Sorge geben, so teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Durch eine Anfrage / Buchung / Beauftragung stimmt der Endkunde und ein eventueller beauftragender Dritter dieser Richtlinie vollumfänglich zu. Einwände sind schriftlich, nach Möglichkeit bereits bei Erstkontakt mitzuteilen.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der jeweils aktuelle Sitz der Mittelelbe Tourismus GmbH.

Datenschutzversion April 2020. Diese Version ersetzt alle voran gegangenen.